h1

Direktflug Freiburg-Teheran…

Juni 24, 2009

Nein, KIR-royal ist (noch) nicht (ganz) tot. Nur etwas überarbeitet und mit anderen Dingen befasst. Doch es soll wieder gebloggt werden. Eventuell mit personeller Verstärkung und weiterhin aus der Provinz.

Deswegen beginnt die Auferstehung auch mit einem Überblick darüber, wie sich in der Provinz „linksunten“ mit den Aufständen im Iran solidarisiert wird. Viel passiert nicht – wie von dieser Stadt gewohnt – aber ganz untergehen soll das, was passiert dann doch nicht. Und sicher passiert auch immer mehr, als bei KIR-royal bekannt ist.

Bereits von langer Hand geplant, aber doch auch in die Phase nach den Wahlen gefallen, war der Markt der Partnerstädte. Dreist stellte die Stadt Stände von Tel Aviv und Isfahan nebeneinander: Zwangsweise Völkerverständigung…
Mit einem Transparent, einer Fahne und einigermaßen viel Motivation wurde erneut von einer kleinen Gruppe gegen die Städtepartnerschaft zwischen Freiburg und Isfahan protestiert. Das verteilte Flugblatt findet sich auf der Seite des Ex-Antifareferats.

Sogar echte Freiburger sollen sich noch nach den Wahlen im Iran aufgehalten haben, wie die Badische Zeitung berichtet…

Dann fand noch eine Vortragsveranstaltung mit Andreas Benl und Fatiyeh Naghibazadeh statt, die unter anderem die Lage im Iran zum Thema hatte.
Am vergangenen Sonntag fand eine Kundgebung statt. Am Montag wurde sogar demonstriert. Dass die örtliche Presse den Ruf „Nieder mit der islamischen Republik“ für die Forderung nach Neuwahlen hält, ist bezeichnend.

Am morgigen Donnerstag (den 25. Juni) wird auf Radiodreyeckland in der Sendung zwischen 12 und 13 Uhr ein Interview mit Fatiyeh Naghibazadeh zu hören sein.

Soviel vorerst aus der Provinz. Mehr wohl bald…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: